IG Schiffsmodellbau & SMC Uetersen
  STEGREPARATUR 21. Juli 2020
 
 
REPARATUR  DES STEGANLAGE IM ROSARIUM  21. Juli  2020
 
Zur Diaschau: Hier klicken !
 
Je drei Mitglieder der IG Schiffsmodellbau Elmshorn und des SMC Uetersen
trafen sich, um die dringend erforderliche Reparatur der Steganlage im Rosarium
zu erledigen
.
 
Das Material ist vor Ort, die Arbeit kann beginnen
 
Während Bernd Trosin (im Hintergrund) die ersten Schrauben löst, wirft Matthias Lunau einen kritischen Blick auf eins der äußeren Bretter.
 
Hans Jantke und Matthias Lunau haben eine weitere Problemstelle entdeckt. Im Hintergrund nimmt Manuela Barz die gelösten, noch brauchbaren Schrauben von Bernd Trosin entgegen, die später wieder verwendet werden.
 
Die ersten Bohlen sind gelöst...
 
Was kommt denn da zum Vorschein ?...
 
... Balken und Bretter die dringend erneuert werden müssen !
 
Zwei noch "knackige Hintern" beimTeamwork...
 
Einige Bohlen waren lose und mußten nur neu verschraubt werden.
Einer bohrt vor, der andere schraubt...
 
Matthias Lunau muß Nachschub an Schrauben holen, Bernd Trosin braucht einen andern Biteinsatz für den Akkuschrauber.
 
Das Brett muß noch eine Stück in diese Richtung zeigt Matthias Lunau an.
 
Gemeinsame Überlegungen zur Problemlösung
 
Die nette Kellnerin von Hotel Rosarium winkt uns fröhlich zu und wünscht uns viel Glück bei unserer Arbeit.
 
Mittlerweile ist auch Jürgen Harbeck, der "Meister der Kettensäge" eingetroffen.
 
Nachdem die Handkreissäge von Hans Jantke den Geist aufgegeben hat, waren wir froh, dass Jürgen Harbeck seine Kettensäge dabei hatte
 
Was nicht passt...
 
... wird passend gemacht.!
Die Späne fliegen nur so...
 
Hier beweist der "Meister der Kettensäge" sein Augenmaß und sein Können
 
Wo soll das Brett hin ?
 
Fertig !!!
 
Der Steg ist fachgerecht repariert
 
... und wieder sicher begehbar !
 
Die "Heldin" und die "Helden der Arbeit".
Hand in Hand haben sie in gut 6 Stunden den Steg repariert und ließen sich auch durch einige Regenschauer nicht von der Arbeit abhalten.
Durch sie kann die Steganlage  wieder ohne Gefahr betreten werden.
Von links nach rechts:
Bernd Trosin, Jürgen Harbeck, Matthias Lunau, Manuela Barz und  Hans Jantke
         
NACH OBEN                                           HAUPTSEITE                                               HOME