Peters Bilder HP
  Matjestage Glückstadt 2012
 
 
MATJESTAGE GLÜCKSTADT 2012
 
Das Binnen-Frachtmotorschiff STEINAU, eines der wenigen Schiffe, die zu den Matjestagen im Binnenhafen lagen.
 
Die STEINAU von der anderen Hafenseite aus gesehen 
 
Blick von der Brückennock der STEINAU. Das Zelt des SMC Uetersen. Dahinter das schöne Wasserbecken das wieder durch die Wasserbauer des WSA Hamburg aufgebaut und uns zur Verfügung gestellt wurde. Vor dem Zelt rechts unsere Tische mit den Modellen  und unsere Segelboote.
 
 
 Im leeeren Laderaum der STEINAU gabe es eine Miniaturausstellung, die über die deutschen Lotsenvereinigungen informierte.
 
 
Hier unterhält sich der ehemalige Schiffsführerdes Arbeitsschiffes STÖRORT, Herr Wilstermann (links) mit dem Erbauer des Modells der STÖRORT, Rolf Grabis (rechts), von der IG Schiffsmodellbau Elmshorn. 
 
Blick auf einen Stand, an dem wie früher von Hand frischer Apfelsaft gepresst und angeboten wurde.
 
Das neue, 2011 in Dienst gestellte Zollboot GLÜCKSTADT 
 
Der schleppende Eisbrecher oder eisbrechende Schlepper TWIELENFLEHT  des WSA Hamburg 
 
Die Hauptattraktion für Kinder, das Kistenstapeln. Wie immer wurde es durch die Mitarbeiter des WSA Hamburg, Aussenstelle Glückstadt durchgeführt.
 
Und noch eine Kiste.... 
 
Geschafft, ein neuer Rekord ist aufgestellt. Strahlende Kinderaugen belohnen die MItarbeider des WSA, die selbst im Regen den Kindern diesen Spaß ermöglichten. 
 
Wie jedes Jahr spielten zahlreiche Bands auf einem Ponton am Hafenkopf.
     

NACH OBEN

HAUPTSEITE

HOME