Peters Bilder HP
  Eisenbahn-Fährschiff DEUTSCHLAND
 
 
DEUTSCHLAND
 
Nach dem Abschluss des Vertrages vom 15. November 1907 über die Einrichtung einer Eisenbahnfährverbindung zwischen dem Deutschen Reich und Schweden wurden von beiden Staaten zunächst je zwei Fährschiffe gebaut. Ab 1909 kamen auf deutscher Seite die von der A.G. Vulcan in Stettin gebaute DEUTSCHLAND und ihr Schwesterschiff PREUSSEN auf der Fährlinie SassnitzTrelleborg, der sogenannten „Königslinie“, zum Einsatz.
Textquelle: Wikpiedia
   
Typ: Eisenbahn-Fährschiff
Länge:    113,8 cm
Breite:      15,5 cm
Tiefgang:        5,3 cm
Maßstab:       1 : 100
Gewicht:        5,3 kg
Antrieb: 2 x E-Motor
Funktionen: Motore vor / rückwärts, Ruder, Beleuchtung, Nebelhorn
Besonderheiten:  
Modellkonstruktion: Eigenbau nach Plan
Eigner: Axel Peters
Modellbaugemeinschaft: IG Schiffsmodellbau Elmshorn
     
NACH OBEN HAUPTSEITE

HOME